Becherwerke, Kettenförderer und Bandförderer

Becherwerke

Die Becherwerke sind in robuster Ausführung aus besonders dicken, feuerverzinkten Blechen gefertigt. Die Geräte bestehen aus dem Becherwerkskopf mit Antriebsstation und der Fußeinheit, fest installierten Umlenktrommeln zur Führung des Bechergurts, einem Zwischenschacht mit Inspektions- bzw. Bechermontagetür sowie allen sonstigen Gehäuseteilen.


Kettenförderer

TCG Kettenförderer, auch Kratzförderer genannt, sind geeignet zur Förderung von trockenen Pulvern, Granulaten, Pellets und Flocken. Feuerverzinktes Gehäuse mit Ein- und Auslaufteil, sowie einer unterschiedlichen Anzahl an Zwischenteilen in Modulbauweise. Die Konstruktion erleichtert sowohl den Zusammenbau als auch die Wartung.


Bandförderer

Die Förderbänder vom Typ NST vereinfachen die Sackaufgabe und werden als Zubehör zu den automatischen Sackentleermaschinen der Baureihe RSA angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mischtechnik

Siebtechnik

Ersatzteile

Zubehör

Anlagen

Dienstleistungen